AES Prösen
- anerkannte Ersatzschule -

Willkommen auf unserer Webseite 

Elterninformation für Klassenstufe 7 bis 10

Abgabe von Schnelltests an Schüler/innen, die bzw. deren Eltern ein Interesse haben, sich freiwillig selbst zu testen
Liebe Schüler/innen, sehr geehrte Eltern und Erziehungsberechtigte,
die Schule verfügt noch über Restbestände an Tests, deren Mindesthaltbarkeit am 31.12.2022 endet.
Diese Tests sind uneingeschränkt bis 31.12.2022 nutzbar, werden aber  nach gegenwärtigem Kenntnisstand nicht mehr bis zum Ablauf der Mindesthaltbarkeit für verpflichtende Testungen benötigt, weil diese bis auf weiteres nicht vorgesehen sind.
Wenn Interesse daran besteht, sich freiwillig zu testen, dann kann die Schulleitung diese Tests an Schüler/innen ausgeben. Die Möglichkeit besteht, solange diese Vorräte reichen.
In der Regel können so zwei Tests pro Schulwoche und Schüler/in ausgegeben werden.
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es keinerlei Verpflichtung zur Annahme und Verwendung der angebotenen Tests gibt. Es handelt sich um ein Angebot, mit dem ausschließlich am 31.12.2022 ablaufende Selbsttests den daran interessierten Schüler/innen offeriert werden.
Schüler/innen können sich den verfügbaren Selbsttest in der Schule bei der Schulsozialarbeiterin abholen.
Hinweis zum Verhalten bei  einem positiven Testergebnis
Laut Allgemeinverfügung des Landkreises Elbe-Elster zum Vollzug des Infektionsschutzgesetzes ist zur Absonderung von Verdachts- sowie von positiv auf das Corona Virus getesteten Personen Folgendes geregelt:
Bei positiv getesteten Personen endet die Absonderung nach 5 Tagen, wenn in den letzten 48 Stunden keine Symptome auftraten. Zusätzlich wird empfohlen, eine freiwillige wiederholte Selbst-Testung beginnend nach Tag 5 mit Antigenschnelltests durchzuführen. Bei fortbestehenden Symptomen oder einem positiven Testnachweis über den 5. Tag hinaus, verlängert sich der Absonderungszeitraum, bis 48 Stunden Symptomfreiheit erreicht sind, längstens bis zum 10. Tag. Im Falle eines positiven Tests nach dem 10. Tag sollte eine Selbstisolation bis zum Vorliegen eines negativen Testergebnisses erfolgen.
Die Allgemeinverfügung ist bis zum 31.03.2023 gültig und ist vollständig auf der Seite des Landkreises Elbe-Elster einsehbar.
gez. Jungnickel Prösen, 11.11.2022

Schulleiterin


Vorstellungsvideo unserer Schule